Förderung von Wildbienen im Siedlungsraum


28. Oktober 2021 | 12-13 Uhr | Lunch Talk mit Jonas Landolt, Verein Natur im Siedlungsraum ︎︎︎Registrierungslink für Zoom




Wildbiene an einer Schlüsselblume. © Jonas Landolt

Naturnah gestaltete Grünräume im Siedlungsraum können einer beindruckenden Anzahl Wildbienenarten einen Lebensraum bieten. Bereits auf kleinen Flächen lassen sich mit gezielten Massnahmen zur Erhöhung des Blütenangebots und dem Erstellen von Nistgelegenheiten mehrere Dutzend Wildbienenarten fördern. Gleichzeitig sind solche blütenreichen Lebensräume auch für uns Menschen attraktiv anzuschauen.

In diesem Lunch Talk vermittelt Jonas Landolt einen Einblick in die breite Palette an Projekten zur Wildbienenförderung des Vereins «Natur im Siedlungsraum». Er stellt verschiedene Wildbienenarten und ihre Lebensraumansprüche im urbanen Raum vor. Sie erhalten Tipps und Ideen zur Wildbienenförderung, die Sie auf dem Balkon, im Garten oder bei der Planung von Grünflächen umsetzen können.

 




Jonas Landolt
Jonas Landolt ist Geschäftsführer des Vereins Natur im Siedlungsraum und arbeitet als freischaffender Filmer, Fotograf und Exkursionsleiter. ︎︎︎

︎︎︎ Link Natur im Siedlungsraum
︎︎︎ Link inatura.ch
︎︎︎ FuturePlanter
︎︎︎ Bienenfachstelle Kanton Zürich
︎︎︎ IG Wilde Biene

︎︎︎ Aufwertung KSO Enzenried
︎︎︎ Familiengarten Wehrenbach

︎︎︎ Blütenangebot auf dem Balkon
︎︎︎ Wiesenbewirtschaftung
︎︎︎ NimS Wildbienenförderung
︎︎︎ Trittsteingartenprojekt
︎︎︎ Wildbienen-Paradies EPI

︎︎︎ Wildbienensand bestellen

︎︎︎ Buch: Wildbienenschutz - von der Wissenschaft zur Praxis
︎︎︎ Buch: Wildbienen - Die anderen Bienen
︎︎︎Buch: Die Wildbienen Deutschlands

Die nächste Serie der Lunch Talks Zukunft Stadtnatur findet im Winterhalbjahr 2022 / 2023 statt.

Das Programm wird ab Herbst an dieser Stelle und via Newsletter kommuniziert. 



PROGRAMM 2021/2022

28. Oktober | 12-13 Uhr
mit Jonas Landolt, Verein Natur im Siedlungsraum︎︎︎


4. November | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Lone Severin, Fachplanung Hitzeminderung (Grün Stadt Zürich)︎︎︎


2. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Gian Trachsler, Studio Trachsler Hoffmann (SIA)︎︎︎


9. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Nathalie Baumann und Andrea Balducci, Forschungsgruppe Grünraumentwicklung (ZHAW)︎︎︎


16. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Sandra Gloor, SWILD︎︎︎


13. Januar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Guillaume Habert, Professur für Nachhaltiges Bauen (ETH)︎︎︎


27. Januar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Benjamin Kämpfen (NVV Hoengg)︎︎︎


3. Februar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Marco Moretti, BetterGardens (WSL)︎︎︎


10. Februar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Philipp Noger, Fachstelle Nachhaltiges Bauen (Stadt Zürich)︎︎︎


3. März | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Eliane Zihlmann, Pascal Felber und Raffaele Grosjean, Departement Design (ZHdK)︎︎︎


17. März | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Christoph Kueffer, Institut für Landschaft und Freiraum (OST)︎︎︎


31. März | 12-13 Uhr
︎︎︎Abschlusspanel mit Christine Bräm, Ueli Nagel und Rainer Zah (Grün Stadt Zürich, VLZ und Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich)︎︎︎