Zürichs urbane Lebensräume klimaökologisch gestalten


4. November 2021 | 12-13 Uhr | Lunch Talk mit Lone Severin, Fachplanung Hitzeminderung Stadt Zürich ︎︎︎Registrierungslink für Zoom




Mittagspause im Schatten des Turbinenplatzes in Zürich. © Grün Stadt Zürich

Die Stadt Zürich ist in Zukunft mit zunehmendem Hitzestress im Aussenraum konfrontiert, die Zahl der Hitzetage und Tropennächte steigt. Menschen in Städten leiden besonders, da sich dicht bebaute Gebiete als sogenannte «Wärmeinseln» überdurchschnittlich stark erhitzen. Gibt es Möglichkeiten, der Überhitzung entgegenzuwirken? Wie kann eine gute Lebensqualität erhalten bleiben?

In diesem Lunch Talk stellt Lone Severin die Fachplanung Hitzeminderung vor, die seit 2020 als Planungsgrundlage bereitsteht. Sie geht auf darin enthaltene Empfehlungen und Handlungsansätze für die künftige klimaoptimierte Entwicklung des urbanen Lebensraums der Stadt Zürich ein. Ausserdem gewährt sie Einblick in die von Grün Stadt Zürich ergriffenen Massnahmen.

 



Die nächste Serie der Lunch Talks Zukunft Stadtnatur findet im Winterhalbjahr 2022 / 2023 statt.

Das Programm wird ab Herbst an dieser Stelle und via Newsletter kommuniziert. 



PROGRAMM 2021/2022

28. Oktober | 12-13 Uhr
mit Jonas Landolt, Verein Natur im Siedlungsraum︎︎︎


4. November | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Lone Severin, Fachplanung Hitzeminderung (Grün Stadt Zürich)︎︎︎


2. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Gian Trachsler, Studio Trachsler Hoffmann (SIA)︎︎︎


9. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Nathalie Baumann und Andrea Balducci, Forschungsgruppe Grünraumentwicklung (ZHAW)︎︎︎


16. Dezember | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Sandra Gloor, SWILD︎︎︎


13. Januar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Guillaume Habert, Professur für Nachhaltiges Bauen (ETH)︎︎︎


27. Januar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Benjamin Kämpfen (NVV Hoengg)︎︎︎


3. Februar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Marco Moretti, BetterGardens (WSL)︎︎︎


10. Februar | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Philipp Noger, Fachstelle Nachhaltiges Bauen (Stadt Zürich)︎︎︎


3. März | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Eliane Zihlmann, Pascal Felber und Raffaele Grosjean, Departement Design (ZHdK)︎︎︎


17. März | 12-13 Uhr
︎︎︎mit Christoph Kueffer, Institut für Landschaft und Freiraum (OST)︎︎︎


31. März | 12-13 Uhr
︎︎︎Abschlusspanel mit Christine Bräm, Ueli Nagel und Rainer Zah (Grün Stadt Zürich, VLZ und Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich)︎︎︎